Ihr Produkt als Ganzheit
Unser Ziel: Optimaler Produkt-Konzept-Fit

Wir sind Verfechter einer integrierten Produkt- und Konzeptoptimierung.

Marken und Marketingkonzepte machen dem Konsumenten ein Versprechen, auf Basis dessen er das Produkt kauft. Doch nur, wenn das Kernprodukt diese Erwartungen erfüllt, stellt sich Zufriedenheit ein – die Basis langfristigen Erfolgs.

Unser Credo:

Verzahnung von Konzept- und Produktoptimierung unter Berücksichtigung von Erwartung und Erlebnis führen zum Produkterfolg.

Sensory Decoding
Konsumentenbedürfnisse werden zu Produktmerkmalen

Wir schauen auf Produkte wie Konsumenten.

Aber wir übersetzen ihre Bedürfnisse in die Sprache von R&D und Industriedesign.

Kern unserer Arbeit:

Die Entschlüsselung der versteckten Beziehung zwischen kontrollierbaren Produktparametern und subjektiven Konsumentenwahrnehmungen.

Die Kenntnis dieser Codes nutzen wir für die Ableitung klarer und handlungsorientierter Optimierungsempfehlungen.

Tiefgehendes Konsumentenverständnis
Behavioral Economics meets Sensory Marketing Research

Zwei grundlegende Erkenntnisse der Verhaltensökonomie:

  • Die hohe Bedeutung aktivierender Prozesse (Aktivierung, Emotionen, Motivationen, Einstellungen)
  • Die Wichtigkeit unbewusster Prozesse bei der Informationsverarbeitung und der Bewertung von Umweltreizen

Verhaltensökonomische Erkenntnisse haben große Bedeutung für Sensory Marketing Research bei isi.

  • Die Erforschung der psychologischen Motive hinter einer Kaufentscheidung auf Grundlage unseres isi MotiveWheels ist die Basis vieler Projekte.
  • Die Messung der spontan ausgelösten Assoziationen mittels isi ImplicitTesting ist der Kern einer Benefit-orientierten Produktoptimierung.

Wir sind ruhelos – und stets bestrebt, unsere Methoden diesen neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen anzupassen.

Haben wir Sie neugierig gemacht?
Dann kontaktieren Sie uns einfach

In Kontakt treten